Zum Inhalt springen

Zürgelbaum

Celtis australis

Keltischer Baumkreis

Die Zuversicht
9. bis 18. Februar und 14. bis 23. August

 

Allgemeines

Familie der Hanfgewächse, Verbreitung in Ostasien und im Mittelmeerraum bis in Höhenlagen von 2500 m. Sehr resistent gegen Abgase. Höhe bis 25 m. Alter bis 200 Jahre.

Zürgelbaum
Zürgelbaum (© Robert O'Brien)

Blüten

Die unscheinbaren Blüten sind gelbgrün bis blaugrün und langstielig. Sie wachsen einzeln in Blattachseln im oberen Teil der Zweige.

Früchte

Der Zürgelbaum bildet gut 1 cm große, kugelige, rötlich bis violettbraune Steinfrüchte mit vergleichsweise großen Samen. In Südtirol werden die süßen, essbaren Früchte als Zürgeln bezeichnet.

Heilkunde

Sowohl Blätter als auch Früchte wirken abgekocht adstringierend (zusammenziehend). Daher rührt deren gute Wirkung bei Durchfallerkrankungen.

Verwendung des Holzes

Das ausgesprochen harte Holz wird zum Drechseln und für Blasinstrumente verwendet.

Menschen mit dem Charakter des Zürgelbaums

Positiv, optimistisch, entschlossen,
selbstsicher, gewandt, fleißig.
Wählerisch, immer auf der Suche,
loyal und treu, oft lange allein,
ungeduldig und reizbar.
Entweder oder... ist ihr Motto,
mutig, flexibel aber vernünftig.
Führungsstark auch in der Partnerschaft.